0%
 
Detailbild Report München
Di, 12.10.2021 | 21:45-22:15 | Das Erste

Report München

Magazin, D 2021

Bankkunden ohne Lobby – Wie Banken an der Zinsschraube drehen: Geld auf dem Konto wird von vielen Banken mit Negativzinsen belegt. Viele Bankkunden fürchten, dass ihr Geld immer weniger wird. Auch kleinere Guthaben sind mehr und mehr von negativer Verzinsung betroffen. Experten zweifeln, ob das rechtens ist. In Österreich müssen Sparguthaben positiv verzinst werden. Gewinner. Verlierer. Königsmacher – Der Machtkampf nach der Wahl: Es wird sondiert, taktiert und gestritten. In den spannenden Tagen nach der Bundestagswahl stellen die Parteien sich neu auf, die Koalitionsfrage rückt in den Mittelpunkt. Vor allem in der Union tobt ein Machtkampf, der die Partei zerreissen könnte. Bomben gegen Rom – Deutschland und der "Freiheitskampf" in Südtirol: Südtirol vor 60 Jahren: Eine Serie von Sprengstoffanschlägen erschüttert die italienische Provinz. Im Kampf für mehr Autonomie schrecken "Freiheitskämpfer" – so nennen sie sich selbst – auch vor Gewalt nicht zurück. Es gibt Tote. Geheime Ermittlungsberichte deutscher Behörden zeigen, dass die Attentäter damals auch aus Deutschland Unterstützung hatten.

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

10.61.5.113