0%
 
Detailbild Tierparkgeschichten
Sa, 02.10.2021 | 09:10-10:05 | MDR

Tierparkgeschichten

Eindringlinge im Revier
Tierarztserie, DDR 1989

Zwischen Klaus Bender und der neuen Gartenbauarchitektin Marlies Thümmler hat es endlich gefunkt. Marlies entschließt sich, in Hoegersund zu bleiben und ihren Sohn Thommy, der bisher noch bei den Großeltern gewohnt hat, wieder zu sich zu nehmen. Zwar kann Thommy den duften Kollegen seiner Mutti gut leiden, aber ob er ihn auch als Vater akzeptieren wird? Bender schlägt vor, dass sich Thommy erst langsam an die Situation gewöhnen soll. Doch bald ist es Marlies, die Probleme mit der neuen Rolle Benders hat. Die junge Familie droht wieder zu zerbrechen. Auch die zarten Bande zwischen dem alten Tierpfleger Willi und der Witwe Thugut werden auf eine harte Bewährungsprobe gestellt. Frau Thuguts Bruder Heinrich hat einen geschützten Greifvogel, der sich gelegentlich eines von Heinrichs Zuchthühnern holt, gefangen und schwer verletzt. Wie die empörten Brieftaubenzüchter würde auch er dem "Wilderer" am liebsten auf der Stelle den Hals umdrehen. Nur Willis beherztem Eingreifen ist es zu verdanken, dass das vom Aussterben bedrohte Tier nun im Tierpark für Nachwuchs sorgen kann.

Regie:
Martin Eckermann
Schauspieler:
Erik S. Klein (Wolfgang Mattke)
Otti Planerer (Franziska Mattke)
Dirk Schülke (Klaus Bender)
Ulrike Mai (Marlies Thümmler)
Herbert Köfer (Dr. Mehl)
Jochen Thomas (Willi)
Marianne Wünscher (Hilde Thugut)
Karsten Speck (Henning)
Renate von Wangenheim (Claudia Herzberg)
Margot Ebert (Frau Kahler)

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Weitere Folgen von Tierparkgeschichten:

10.61.5.115