0%
 
Detailbild Alfred Hitchcock präsentiert
Sa, 02.10.2021 | 12:00-12:25 | One

Alfred Hitchcock präsentiert

Perlen-Perlen
Mysteryserie, USA 1962

Sir Alfred Joseph Hitchcock, der 'Master of Suspense', gehört mit seinem Gesamtwerk von 53 Spielfilmen auch aufgrund seines enormen Publikumserfolgs zu den bedeutendsten und einflussreichsten Regisseuren der Filmgeschichte. ONE präsentiert 21 Folgen seiner Krimiserie, die er zwischen 1955 und 1965 für das amerikanische Fernsehen verantwortete. In dieser Episode der erfolgreichen TV-Serie "Alfred Hitchcock presents" geht es einmal mehr um einen betrogenen Betrüger, dem seine Geldgier zum Verhängnis wird, denn – wie der Meister des "Suspense" in seiner Einführung selbst anzüglich bemerkt: "Auch kleine Geschenke erhalten die Freundschaft." Doch das sagt sich leicht, wenn man sich dabei, wie Hitchcock im Studio, auf eine strahlende Riesenperle stützen kann. Der offensichtlich reiche Mr. Wilkens ist ein echter 'Sugar Daddy', der seine blutjunge Frau Lolly zum Hochzeitstag mit einem wertvollen Schmuckstück überraschen will. Im Geschäft des Juweliers Dubois entscheidet er sich für eine seltene schwarze Perle, zum stolzen Preis von 5.000 Dollar, die Dubois im Auftrag des Seemanns McCabe in Kommission genommen hat. Der Juwelier "frisiert" den Verkauf zu seinen Gunsten, so dass dem Seemann nach Abzug der Provision lächerliche 2.666 Dollar bleiben. Doch McCabe, der weiß, dass seine Perle das Zehnfache wert ist, befindet sich in Geldnöten und muss den Knebelvertrag zähneknirschend akzeptieren. Als sich die verwöhnte Mrs. Wilkens jedoch keineswegs mit einer einzigen Perle zufrieden geben will, sondern auf einem ganzen Paar schwarzer Perlen-Ohrringe besteht, bekommt der Juwelier ein Beschaffungsproblem. Aber die Aussicht auf ein noch lukrativeres Geschäft zerstreut alle Bedenken: Dubois wendet sich erneut an Captain McCabe, denn nur der kann ihm kurzfristig mit einer zweiten passenden schwarzen Perle aushelfen – diesmal immerhin zum doppelten Preis. Doch der verärgerte McCabe, der nicht noch einmal übervorteilt werden möchte, bleibt stur und kann den Preis bis auf 15.000 Dollar in die Höhe treiben: genau das Dreifache der ersten Perle. Dubois willigt schließlich ein, bezahlt und bekommt das seltene Stück. Zu spät bemerkt der geldgierige Juwelier, dass er einem Gaunertrio auf den Leim gegangen ist, das ihm dieselbe Perle zweimal verkauft hat. Für McCabe, Wilkens und seine begabte junge Tochter Lolly ein hübscher Gesamtgewinn von 12.600 Dollar...

Originaltitel:
Alfred Hitchcock Presents
Regie:
Bernard Girard
Schauspieler:
John Ireland (Capain McCabe)
Ernest Truex (Wilkens)
Michael King (Conroy)
Sharon Farrell (Lolly Wilkens)
Alfred Hitchcock (Himself)
Émile Genest (Laurent DuBois)
Charlotte Knight (Cleaning Woman)

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Weitere Folgen von Alfred Hitchcock präsentiert:

10.61.5.115