0%
 
Detailbild Nanga Parbat
So, 18.07.2021 | 01:10-02:30 | ARTE

Nanga Parbat

Mein Schlüsselberg
Dokumentarfilm, PA/I 2020

Anhand unveröffentlichter Originalaufnahmen der Expedition von 1970 zur Rupalwand – der höchsten Steilwand dieser Erde – erzählt Reinhold Messner von den dramatischsten Stunden seines Lebens. Damals, nachdem die Brüder Reinhold und Günther den Gipfel des 8.125 Meter hohen Nanga Parbat in Pakistan erreichen konnten, kommt es beim Abstieg zur Tragödie. Günther ist durch den schnellen Aufstieg höhenkrank geworden, ein Abstieg über die schwierige Rupalwand ist somit unmöglich. Auch haben die Brüder kein Seil dabei, um sich gegenseitig zu sichern.Nach einem ersten Biwak auf 8.000 Meter, das beinahe tödlich gewesen wäre, steigen sie über die Westseite des Berges ab. Nach Tagen am Berg, den Naturgewalten schutzlos ausgeliefert, ohne Nahrung oder Biwakausrüstung, erreichen sie schließlich den Wandfuß. Reinhold, der vorausgegangen war, um einen gangbaren Weg für Günther zu finden, bemerkt die Lawine nicht, die seinen Bruder für immer unter sich begraben sollte. Nach Tagen des verzweifelten Suchens und Hoffens, am Ende seiner Kräfte, wird Reinhold schließlich von einheimischen Holzfällern gefunden. Er überlebt, doch die Ereignisse und der Verlust seines Bruders sollten Reinhold Messner für sein restliches Leben prägen.

Regie:
Reinhold Messner

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

10.61.5.115