0%
 
Detailbild SRF bi de Lüt – Winterhüttengeschichten
Fr, 14.05.2021 | 20:05-21:00 | SF1

SRF bi de Lüt – Winterhüttengeschichten

Doku-Soap, CH 2021

Es ist eine schwierige Saison für das Hüttenwartpaar Naue. Nachdem eine Lawine ihre Trifthütte zerstört hat, geniessen sie nun Gastrecht auf der Windegghütte (BE). Nun wollen sie zum Abschluss der Saison ihren beiden Kindern erstmals die zerstörte Trifthütte zeigen. Die Hüttenwartin Livia Cotting ist wegen Heimweh noch vor Saisonschluss nach Brasilien zu ihrer Familie gereist. Iréne Cotting führt nun allein das Team der Brunnihütte (OW) und bereitet sich auf das Ende der schwierigen Corona-Saison vor. Auf der Coazhütte (GR) ist nach der Hochsaison Ruhe eingekehrt. Endlich kann Ursula Schranz eine Hochtour auf den Hausberg in Angriff nehmen. Aber die traumhaften Wetter- und Schneeverhältnisse locken eine grosse Gruppe von Trendsportlern an, die einen Outdoor-Film drehen. Hüttenwart Ruedi Schranz hat plötzlich alle Hände voll zu tun. "SRF bi de Lüt – Winterhüttengeschichten" ist vom 9. April bis zum 14. Mai freitags um 20.05 Uhr auf SRF 1 zu sehen.

Originaltitel:
SRF bi de Lüt

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

10.61.5.114