0%
 
Fr, 14.05.2021 | 23:03-00:00 | Ö1

Zeit-Ton

Radio

Der Zugang von Kindern und Jugendlichen zu zeitgenössischer Musik ist in vielen Fällen ein ganz ungezwungener, unbelasteter. Wenn sie selbst kompositorisch kreativ werden können, tun sie das mit großer Ernsthaftigkeit. Das zeigt das Projekt Konfrontationen seit mehreren Jahren. Bereits acht Mal hat es im Rahmen des ORF musikprotokoll im steirischen herbst stattgefunden. Junge Menschen werden bei den Konfrontationen im Rahmen des Schulunterrichts angeleitet, Musikstücke selbst zu entwickeln – unter Anleitung von Profi-Musiker/innen und Komponist/innen. Die Ergebnisse werden dann jeweils dem musikprotokoll-Publikum in einem Konzert auf großer Bühne präsentiert. Initiator und Organisator ist Klaus Dorfegger, Komponist, Fachinspektor für Musik sowie Obmann des Vereins Conto Musicale. Wir bringen in dieser Sendung einen Querschnitt aus einigen dieser vielfältigen Kompositionen junger Menschen – und ein paar entwaffnend erfrischende Interviews über neue Spieltechniken.

10.61.5.115