0%
 
Fr, 14.05.2021 | 06:56-07:00 | Ö1

Gedanken für den Tag

Radio

Sie setzte sich für Geschlechtergerechtigkeit und Antirassismus ein und war nach dem Terroranschlag in Wien Mitorganisatorin einer gemeinsamen Gedenkveranstaltung von jüdischen Studentenvertreter/innen und der Muslimischen Jugend. Bouchra Ikherrazene studiert Deutsch und Geschichte auf Lehramt, sie ist Salzburgerin, Muslimin und Mitglied der Muslimischen Jugend Österreich (MJÖ). Jedes Jahr während des Ramadan, der in diesen Tagen mit einem großen Fest zu Ende geht, ist sie auch engagiert beim Projekt "Fasten-Teilen-Helfen". Im Rahmen des Ö1-Schwerpunktes Jugend erzählt die 23-jährige Studentin, was ihr am Herzen liegt, warum sie sich engagiert und wie sie in diesem Jahr während einer globalen Pandemie den muslimischen Fastenmonat erlebt hat.

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

10.61.5.113