0%
 
Detailbild Big Cities
Sa, 13.03.2021 | 07:30-07:45 | SWR

Big Cities

Seoul: Ein Wohnprojekt gegen die Anonymität
Bildungsprogramm, D 2016

Mehr als 70 Prozent der Einwohner*innen von Seoul leben in Hochhäusern, viele von ihnen anonym oder gar isoliert. Drei Familien wollten so nicht mehr wohnen. Sie legten ihr Geld zusammen und bauten ihr eigenes Traumhaus. Seit einem Jahr bewohnen sie es gemeinsam: Ein Projekt, das ihr Leben grundlegend verändert hat. Jede Familie hat ihren eigenen Wohnbereich, aber zusätzlich gibt es Gemeinschaftsräume, die von allen genutzt werden. Die Familien kaufen gemeinsam ein, kochen und essen am Wochenende zusammen und haben sogar einen eigenen Garten angelegt. Auch beim Betreuen der Kinder unterstützen sie sich gegenseitig – für Seoul ein außergewöhnliches Projekt, das bei Besucher*innen auf großes Interesse stößt.

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Weitere Folgen von Big Cities:

10.61.5.114