0%
 
Detailbild Big Cities
Sa, 13.03.2021 | 07:45-08:00 | SWR

Big Cities

Amman: Theater als Brücke zwischen Ost und West
Bildungsprogramm, D 2016

Amman, die Hauptstadt von Jordanien, ist eine gespaltene Stadt. Mit seiner Schattentheater-Truppe will Mousa Al Satrri die Gräben zwischen Ost und West überwinden. Bevor ihr Theaterstück Gestalt annimmt, befragen Mousa und die vier Schauspieler*innen die Menschen auf der Straße – im Osten und im Westen der Stadt. Eine besondere Erfahrung, denn ein Teil der Truppe kommt aus Ost-Amman, der andere aus West-Amman. In den beiden Teilen der jordanischen Hauptstadt sind die Lebensbedingungen unterschiedlich: Ost-Amman ist ärmer, die Einkommen sind dort niedriger, Lebensmittel und Mieten günstiger. West-Amman ist reicher und teurer, Stil und Lebensart sind stärker von westlicher Kultur beeinflusst. Aus diesen Unterschieden resultieren viele Vorurteile. Bei ihrer Recherche entdecken die Schauspieler*innen neue Aspekte der geteilten Stadt und entwickeln daraus ihr Stück, das Ost und West miteinander versöhnen und die Trennung zwischen den beiden Welten aufheben will.

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Weitere Folgen von Big Cities:

10.61.5.115