0%
 
Detailbild Stadt Land Kunst
Do, 11.03.2021 | 08:35-09:35 | ARTE

Stadt Land Kunst

Kulturmagazin, F 2021

(1): Barcelona: Das Schlemmerreich von Pepe CarvalhoBarcelona, Multikulti-Metropole am Meer, ist ein perfekter Schauplatz für Kriminalgeschichten. Auch der spanische Schriftsteller und Krimiautor Manuel Vázquez Montalbán (1939-2003) verlegte die Abenteuer des Privatdetektivs José "Pepe" Carvalho in die katalanische Hauptstadt. Die Romanfigur zeichnet sich durch ihre Leidenschaft für die spanische Küche und ihren Freiheitsdrang aus. Montalbán lässt seine Leser in das Barcelona der 70er Jahre eintauchen: An der Seite von Pepe Carvalho entdecken sie eine sozial- und gesellschaftskritische Chronik der jüngeren spanischen Geschichte.(2): Die Halligen: Eine faszinierende Welt für sichDie Halligen sind kleine, kaum geschützte Marschinseln im nordfriesischen Wattenmeer. Sie liegen nur wenige Meter über dem Meeresspiegel und werden bei starker Flut regelmäßig überspült. Auf den Halligen lebt man seit Jahrhunderten im Rhythmus der Gezeiten vom Fischfang und von der Landwirtschaft. Die Zeit scheint hier stillzustehen.(3): La Réunion: Marie-Thérèses kreolische PasteteIn der Gemeinde Petite-Île auf der Insel La Réunion zeigt Marie-Thérèse in ihrer eigenen Küche, wie man ein traditionelles Festtagsgericht zubereitet: die kreolische Pastete.(4): Stockholm: Fika, Kaffeepause auf SchwedischStockholm mit seinen bunten Fassaden ist ein Mosaik aus Wohnvierteln mit unterschiedlichstem Ambiente. Aber überall treffen sich die Schweden gerne zur Fika, der traditionellen ausgedehnten Kaffeepause. Dabei ist das Kaffeetrinken seit dem 18. Jahrhundert ein Akt der Rebellion ...

Originaltitel:
Invitation au voyage
Regie:
Fabrice Michelin

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

Weitere Folgen von Stadt Land Kunst:

10.61.5.113