0%
 
Detailbild Zukunft Einzelhandel – Was kommt, wenn Corona geht?
Do, 11.03.2021 | 19:15-20:00 | Tagesschau24

Zukunft Einzelhandel – Was kommt, wenn Corona geht?

Die Krise des stationären Einzelhandels in den Innenstädten ist nicht neu. Ladensterben und Verödung sind seit Jahren ein Problem: Erst die Einkaufszentren auf der grünen Wiese, dann die Digitalisierung und der wachsende Online-Handel – plus steigende Mieten in zentralen Lagen. Und jetzt: die Corona-Pandemie mit Lockdowns und Konsumverzicht. Viele Innenstädte stehen vor dem Abgrund. Laut Einzelhandelsverband sind zwei Drittel aller City-Händler in Existenznot. Die Dokumentation begleitet Unternehmerinnen und Unternehmer in Berlin und Potsdam durch den Corona-Winter: vom letzten Vorweihnachtsumsatz vor der Schließung durch den harten Lockdown. Der Film fragt nach bei Zukunftsforscherinnen und Unternehmensberatern. Und bei den zuständigen Politikern und Branchenverbänden: Mit welchen Ideen wollen sie den Einzelhandel unterstützen, jenseits von Corona-Soforthilfen, Digital-Workshops und warmen Worten? Denn eigentlich ist allen klar: Der Einzelhandel ist wichtig – für soziale Nähe, Kommunikation und dafür, dass unsere Innenstädte auch für die Zukunft lebens- und liebenswert bleiben.

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

10.61.5.113