0%
 
Detailbild Felix und die wilden Tiere
Do, 25.02.2021 | 07:30-07:55 | ARD-alpha

Felix und die wilden Tiere

Die Affen mit den lustigen Nasen
Dokureihe, D

31. Folge: Die Affen mit den lustigen Nasen Felix berichtet dieses Mal von einer Affenart, die nur auf der Insel Borneo vorkommt. Die großen Männchen haben riesige Zinken im Gesicht, deshalb nennt man sie Nasenaffen. Sie leben in den Mangroven-Wäldern am Pazifik oder an Ufern von Urwaldflüssen und ernähren sich von bitteren Früchten. Eigentlich haben sie ein geregeltes Familienleben: Ein Clan-Chef führt mehrere Weibchen und deren Junge an. Doch es ist wahrhaftig keine leichte Aufgabe, einen Harem zusammenzuhalten. Das muss Johnny, erst seit einem Jahr Sippenoberhaupt, erfahren. Zunächst werden er und die Seinen vom älteren Clan-Chef der Nachbarfamilie aus dem Futterbaum vertrieben. Auf der Flucht müssen sie sogar in den Fluss springen, was auch nicht ungefährlich ist. Nach dieser Schmach mucken zwei von Johnnys Weibchen auf und geben ihm zu verstehen, dass er wohl doch nicht der stärkste und mutigste Mann im Revier der Nasenaffen ist. Kaum hat Johnny seinen Harem wieder unter Kontrolle, da gerät er wieder in Bedrängnis.

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Weitere Folgen von Felix und die wilden Tiere:

10.61.5.114