0%
 
Fr, 12.03.2021 | 03:45-04:40 | Spiegel Geschichte

Deadliest Roads

1. Staffel, Folge 8: Das Niemandsland auf 2200 Metern Höhe mitten im Dschungel zwischen Kolumbien und Venezuela ist ein Paradies für kriminelle Kartelle. Allerdings wird nicht Kokain, sondern Benzin geschmuggelt. Ein Viertel der weltweiten Benzinreserven befinden sich hier. Jeden Tag überqueren die Schmuggler die Grenze zu Fuß mit 50-Liter-Tanks auf den Rücken. Dies ist das erste Mal, dass eine Kamera sie begleitet.

Originaltitel:
Deadliest Roads - Dicing With Death

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

10.61.5.114