0%
 
Detailbild Jüdisch sein – Eine Frage des Glaubens
Di, 23.02.2021 | 03:10-03:25 | MDR

Jüdisch sein – Eine Frage des Glaubens

Akiva Weingarten kehrte dem Judentum den Rücken zu, leitet aber heute als Rabbiner die Jüdische Gemeinde zu Dresden. Ein Widerspruch? Die Reportage skizziert die Biografie des Aussteigers nach. Weingarten hat es nach Jahren des Zweifels mit viel Risikobereitschaft und Lebenswillen geschafft, aus einem totalitären System auszubrechen und einen Glauben zu finden, mit dem er selbst leben kann.

10.61.5.114