0%
 
Di, 23.02.2021 | 06:56-07:00 | Ö1

Gedanken für den Tag

Radio

Der Unternehmer, Tech-Pionier und Bestsellerautor Gregor Demblin hat Erfahrung mit Krisenbewältigung: Mit 18 Jahren hat er einen schweren Unfall und sitzt seither querschnittgelähmt im Rollstuhl. Es dauert Jahre, bis er sein neues Leben akzeptiert. Doch dann schafft er mit seinem Unternehmen myAbility nicht weniger als eine gesellschaftliche Veränderung für unzählige Menschen mit Behinderung. In der Sendung gibt er Anstöße zur Krisenbewältigung, zur Akzeptanz neuer Lebenssituationen und zu den Chancen, die in jeder Krise schlummern. Durch die derzeitige Pandemie fühlen sich viele Menschen in ihrer Existenz bedroht, sei es wirtschaftlich oder gesundheitlich. Demblin aber ist überzeugt davon, dass Krisen zum Leben gehören und unser Glücksempfinden überhaupt erst kalibrieren – sie sind somit ein wichtiger Gradmesser, um Lebensglück und Dankbarkeit empfinden zu können.

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

10.61.5.113