0%
 
Di, 23.02.2021 | 17:30-17:55 | Ö1

Spielräume

Musik aus allen Richtungen
Radio

Den Beginn macht der "pannonische Matrose", wie sich Djordje Balasevic nannte. Der serbische Popmusiker und Singer Songwriter ist am 19.Februar im Alter von 67 Jahren an den Folgen einer Covid-19-Infektion verstorben. Wir spielen ihm zu Ehren "Samo da rata ne bude" (Nur, dass der Krieg nicht kommt), aus dem Jahr 1987. Der mazedonisch-französische Musiker Stracho Temelkovsky fügt dann nahtlos Elemente aus dem Jazz, Traditionen vom Balkan und ländliche Verwandte des Tangos zusammen. Dabei spielt er Bassgitarre, Bratsche und Schlagwerk. Außerdem ist er ein beachtlicher Beatboxer. Ebenso vielseitig ist das Instrumentarium des Parisers Mathias Duplessy. Seit seinem sechsten Lebensjahr schnappt er sich, was zur Hand ist: Gitarre, Banjo, Berimbao, Flöte, Pferdekopfgeige? Trotzdem freut er sich über Mitmusiker, wie das Trio "Violins Of The World". Auch Stracho Temelkovsky entgeht der Versuchung, alles selbst zu erledigen und lädt sich Gäste von Portugal bis Indien ein.

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

10.61.5.114