0%
 
Mo, 22.02.2021 | 08:00-08:50 | History

Terra X

Bildung/Wissenschaft/Sachthemen, D 2019

1. Staffel, Folge 220: Ungefähr 5.500 Jahre vor Christus erreichte die Sesshaftwerdung Europa. Wo sich zuvor Jäger und Sammler am Vorrat der Natur bedienten, wurden Hütten gebaut, Getreide kultiviert und Tiere gezüchtet. Siedlungen wuchsen, und der Handel florierte. Mit Landbesitz, Häusern und Viehherden entstand der Anspruch auf Eigentum. Dessen Kehrseite ist die Bereitschaft, ihn notfalls mit Gewalt zu verteidigen. Das könnte die Lösung des Rätsels um das 2013 bei Halberstadt in Sachsen-Anhalt gefundene Massengrab mit elf Skeletten aus der Jungsteinzeit sein. Die Spuren an den Knochen zeugen von gezielter Tötung.

Originaltitel:
Terra X

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

10.61.5.113