0%
 
Mi, 24.02.2021 | 02:25-03:25 | Spiegel Geschichte

Magda Goebbels - Hitlers First Lady

Am 1. Mai 1945, im Führerbunker unter der Berliner Reichskanzlei, vergiftet Magda Goebbels ihre sechs Kinder. Die Ehefrau von Hitlers Propagandaminister rechtfertigt die grausame Tat in einem Brief so: "Die Welt, die nach dem Führer und dem Nationalsozialismus kommt, ist nicht mehr wert, darin zu leben." Danach begehen Magda und Joseph Goebbels Selbstmord. Mit seltenem Archivmaterial zeigt die Dokumentation das Leben der First Lady des Dritten Reichs - wie aus der jungen, emanzipierten Magda Friedländer, deren Adoptivvater ein jüdischer Kaufmann war, eine fanatische Nationalsozialistin wurde.

Originaltitel:
Magda Goebbels - Hitlers First Lady

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

10.61.5.114