0%
 
Detailbild Russlands Truckerinnen
Sa, 05.12.2020 | 04:30-05:00 | phoenix

Russlands Truckerinnen

Überleben in einer Männerwelt
Reportage, D 2019

In Russland mit seinen 145 Millionen Einwohnern gibt es nur knapp zwei Dutzend Frauen, die als Truckerinnen ihren Lebensunterhalt verdienen. Nicht, weil es zu wenige Bewerberinnen gibt, sondern weil der Job per Gesetz als zu gefährlich gilt, um ihn von Frauen ausüben zu lassen. Dennoch setzen sich einige Russinnen über das Verbot hinweg und sitzen hinter dem Steuer eines 15-Tonners. So wie Nastja: Sie ist 34 Jahre alt und wohnt mit Ehemann Andrej und Tochter Viktoria in St. Petersburg. Seit zehn Jahren fährt sie LKW. Die Strecken sind lang, denn die Bezahlung hängt von den gefahrenen Kilometern ab.

Originaltitel:
Russlands Truckerinnen: Überleben in einer Männerwelt
10.61.5.115