0%
 
Detailbild Die neue Seidenstraße – Chinas Griff nach Westen
Sa, 05.12.2020 | 21:00-21:45 | phoenix

Die neue Seidenstraße – Chinas Griff nach Westen

Von Kirgisistan nach Duisburg
Reisereportage, D/CHN/KPU/PA 2018

Auch im zweiten Teil der Reise entlang des alten und neuen Handelsweges begegnen den Autoren Normen Odenthal und Thomas Reichart Menschen, auf deren Rücken China seinen Kampf um Macht und Einfluss in den jeweiligen Gebieten austrägt. "Sauberes Wasser, die Berge, die Natur sind viel wichtiger als alles Geld, was man uns gibt", erfährt Reporter Thomas Reichart in Kirgisistan. Denn die chinesischen Investitionen bescherten dem Land nicht nur bessere Straßen, Hochspannungsleitungen und Eisenbahntrassen, sondern auch Umweltsünden, Korruption und jede Menge Schulden.

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

Weitere Folgen von Die neue Seidenstraße – Chinas Griff nach Westen:

10.61.5.113