0%
 
 
Mi, 02.12.2020 | 23:50-01:35 | Sky Cinema +24

Jojo Rabbit

Niveau
Spass
Spannung
Action
Komödie, USA/D 2018

Ein kleiner deutscher Junge ist (Roman Griffin Davis) während der NS-Zeit glühender Mini-Nazi, auch wenn er von seinen Freunden oft gehänselt wird. Stets an seiner Seite ist sein imaginärer bester Freund, eine freundlich-trottelhafte Version von Adolf Hitler (Regisseur Taika Waititi höchstselbst mit Ansatzbauch). Bei einem Lager unter Hauptmann Klenzendorf (Sam Rockwell) wird Jojo von den anderen Kindern fürchterlich gehänselt. Dann muss er auch noch entdecken, dass seine Mutter Rosie (Scarlett Johansson) ein jüdisches Mädchen im Dachboden versteckt, Elsa (Thomasin McKenzie). Als Jojo sich in die ihm weit überlegene Elsa verliebt, sieht er bald all seine kindlichen moralischen Vorstellungen in Frage gestellt … Taika Waititi ist jener freundliche neuseeländische Regisseur, der mit der Vampir-Fake-Doku „5 Zimmer Küche Sarg“ für Furore sorgte, und im Anschluss auf einem Silbertablett das „Thor“-Universum des Blockbusterkinos überreicht bekam und mit ausreichend Humor versorgte. Nun bastelte er eine sehr, sagen wir „eigenwillige“ Komödie über den Zweiten Weltkrieg, basierend auf dem Roman von Christine Leunens. Das ist zwar vage lustig (vor allem die ersten herrlichen fünf Minuten lang), dann aber doch mehr überdrüber und daneben und bei aller Liebe zum Skurrilen weder heftig, noch lustig oder mutig genug. Seltsam.

Originaltitel:
Jojo Rabbit

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

Auch als Stream verfügbar

10.61.5.113