0%
 
Detailbild SRF DOK
Fr, 04.12.2020 | 10:20-11:15 | SF1

SRF DOK

Am seidenen Faden – Geschichte einer Rettung
Dokureihe, CH/IND 2020

Der heute 35-jährige Bodo Zimmermann, von Beruf Rettungssanitäter, ist ein sehr erfahrener Gleitschirmpilot. Zusammen mit vier Freunden aus der Schweiz und der Slowakei begibt er sich auf eine Expedition ins Himalaja-Gebirge. Die fünf planen, mit ihren Gleitschirmen an einem Ort zu fliegen, wo vor ihnen noch niemand geflogen ist. Hoch oben im Himalaja, fern ab von der Zivilisation. Die Gruppe weiss: In diesem entlegenen Gebiet darf nichts passieren. Sicherheit ist oberstes Gebot. Alles läuft nach Plan – bis der 11. November 2016 das Leben von Bodo Zimmermann für immer verändert. Beim Start mit dem Gleitschirm wird Bodo von einer Windböe erfasst, er verliert die Bremse und schlägt mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Felsen. Als er erwacht, erkennt er aufgrund seiner Erfahrung als Rettungssanitäter den Ernst der Lage sofort. Ihm wird bewusst, dass sein Leben an einem seidenen Faden hängt. Es beginnt über mehrere Tage hinweg ein Kampf um Leben und Tod. Bodo und seine Freunde überschreiten körperliche und psychische Grenzen. Das einzige Ziel heisst: Überleben. Weil die Gruppe im Himalaja beabsichtigt hatte, einen Dokumentarfilm über das hohe Gleitschirmfliegen und das Leben im Himalaja zu drehen, konnte die Rettungsaktion filmisch dokumentiert werden. Produzentin und Regisseurin Caroline Wloka vermittelt der Zuschauerin und dem Zuschauer eine ausgesprochen authentische Dokumentation der damaligen Geschehnisse mit vielen eindrucksvollen Originalaufnahmen der Reise. Der Film "Am seidenen Faden – Die Geschichte einer Rettung" zeigt, dass trotz höchster Sicherheitsvorkehrungen manchmal unvorhersehbare Ereignisse eintreten können. Genau dann aber können Menschen über sich hinauswachsen und beweisen, dass es sich lohnt, niemals aufzugeben.

Originaltitel:
DOK
Schauspieler:
Caroline Wloka ()

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Weitere Folgen von SRF DOK:

10.61.5.115