0%
 
Detailbild Hartz und herzlich
Fr, 04.12.2020 | 15:00-16:55 | RTL zwei

Hartz und herzlich

Rückkehr nach Salzgitter (2)
Dokureihe, D 2020

Hartz-IV-Empfängerin Ruth hat lange nach einer Stelle gesucht und nun nach vielen Jahren der Arbeitslosigkeit einen Minijob gefunden. Endlich kommt zumindest ein bisschen mehr Geld aufs Konto. Doch das Jobcenter verrechnet diesen Lohn mit ihren Hartz-IV-Bezügen – und zwar mit dem Höchstsatz. Die Konsequenz: Weniger Geld trotz Arbeit. Die alleinerziehende Mutter und ihr Sohn stehen nun vor großen finanziellen Herausforderungen. Auch Sarah bezieht seit der Geburt ihrer jüngsten Tochter Geld vom Amt. Ihr Mann Lars ist seit mittlerweile acht Jahren Hartz-IV-Empfänger. Vor Kurzem hat er einen Mini-Job als Malerhelfer gefunden. Trotzdem ist das Geld der beiden am Ende des Monats oft restlos aufgebraucht. Auch diesmal sieht es schlecht aus: Der Kühlschrank ist leer und die vierköpfige Familie hat nur noch knapp 20 Euro in der Haushaltskasse. Wie werden Sarah und Lars mit ihren Kindern nun über die Runden kommen? Die 21-jährige Janine ist erst im vergangenen Jahr der Liebe wegen nach Salzgitter gezogen. Doch kurz darauf waren sie und ihr Sohn wieder allein. Außerdem soll in wenigen Tagen ihr nächstes Kind zur Welt kommen. Mit dem Vater ihres noch ungeborenen Babys lebt die Hartz-IV-Empfängerin nicht zusammen. Finanziell muss sie nun auf jeden Cent achten. Wie wird die junge Mutter den Alltag allein mit zwei kleinen Kindern meistern?

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

Weitere Folgen von Hartz und herzlich:

10.61.5.114