0%
 
Detailbild 8000 Meilen bis Alaska
Do, 03.12.2020 | 03:00-03:45 | phoenix

8000 Meilen bis Alaska

Von Montana zum Eismeer – mit Klaus Scherer durch Amerikas Norden
Reportagereihe, D 2012

Frostiges Ziel der Trans-Amerika-Reise ist die Doppelinsel Diomede im Fadenkreuz von Datumsgrenze und Polarkreis, die teils in Alaska und teils in Russland liegt. Nur eine Handvoll Inuit-Familien trifft Scherer dort an, die bis heute über die Teilung ihrer Heimat klagen. Ein Sturm hält das ARD-Team tagelang in der Polarregion gefangen, bis der Wind abflaut und die Landepiste auf der Eisdecke wieder vom Schnee befreit ist – gerade rechtzeitig, bevor das Tauwetter des Frühlings Landungen unmöglich macht.

Originaltitel:
8.000 Meilen bis Alaska
Regie:
Klaus Scherer

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Weitere Folgen von 8000 Meilen bis Alaska:

10.61.5.113