0%
 
Detailbild P.M. Wissen
So, 25.10.2020 | 22:40-23:35 | Servus TV

P.M. Wissen

Die Atomkraft muss weg – Warum dauert es 25 Jahre, bis ein Atomkraftwerk verschwindet?
Magazin, Ö 2020

Wie wird ein Atomkraftwerk abgerissen? Wie kompliziert der Rückbau eines stillgelegten Atomkraftwerks ist, zeigt das deutsche AKW Mülheim-Kärlich. Seit 15 Jahren wird das ehemalige Atomkraftwerk in der Nähe von Koblenz bereits abgerissen. Dass die Arbeiten so lange dauern, liegt auch daran, dass jedes einzelne Bauteil des Reaktorgebäudes erst aufwendig zerlegt und auf Strahlung überprüft werden muss. Bis das AKW vollständig zurückgebaut ist, kann es noch rund 10 Jahre dauern. Welche ist die älteste Nationalflagge der Welt? Dafür gibt es gleich drei Anwärter: Dänemark, Schweden – und auch Österreich! Um die rot-weiß-rote Fahne rankt sich eine berühmte Legende. Sie geht angeblich zurück auf einen Kreuzzug von 1191, die blutige Schlacht um Akkon. Was muht die Kuh? Muh ist nicht gleich Muh! Das behauptet Prof. Gerhard Jahns. Der Bioakustiker hat ein akustisches Wörterbuch für Kuhlaute erstellt. Kabarettist und P.M. Reporter Reinhard Nowak besucht mit Gerhard Jahns den Hof von Biobauer Sebastian Herzog in Leogang im Pinzgau. Reinhard Nowak will herausfinden: Was und warum muht die Kuh? Hilft ein Wirkstoff aus der Traditionellen Chinesischen Medizin gegen Hautkrebs? Pharmakologen der Universität Graz forschen an der Wirksamkeit chinesischer Heilkräuter in der Krebstherapie. Dazu haben die Wissenschaftler im Botanischen Garten in Graz einen chinesischen Heilkräutergarten angelegt und untersuchen ausgewählte Pflanzen auf bislang unentdeckte Wirkstoffe für neue Krebsmedikamente. Außerdem: Wie funktioniert Kernenergie? Warum tanzen Wassertropfen auf der Herdplatte? Haben Hunde ein Gefühl für Zeit? Wo regnet es Diamanten? Und: Wie schlau sind Eichhörnchen?

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Weitere Folgen von P.M. Wissen:

10.61.5.113