0%
 
Detailbild Zu den Quellen des Essequibo
Sa, 31.10.2020 | 00:45-01:30 | phoenix

Zu den Quellen des Essequibo

Im Delta
Dokureihe, D 2013

Das Delta des Essequibo ist mehr als 60 Kilometer breit und selbst vom Weltall aus noch gut zu erkennen. Hier liegen Inseln, die mehr als 30 Mal so groß sind wie Helgoland. Das Delta und die angrenzende Küstenregion liegen knapp unter der Meereslinie und werden durch einen kilometerlangen Deich, die Seawall, geschützt. In Zeiten von Klimaerwärmung und steigender Meeresspiegel aber besinnt man sich auch auf den natürlichen Hochwasserschutz: die Mangroven. Guyana besitzt noch ausgedehnte Mangrovengebiete, die meisten an dem natürlichen unverbauten Küstenstreifen im Norden des Essequibo-Deltas und rund um die Inseln.

10.61.5.115