0%
 
Detailbild Eisenwurzen – Geheimnisvolles Land
Sa, 31.10.2020 | 15:45-16:30 | ORF 2

Eisenwurzen – Geheimnisvolles Land

Eisenwurzen – Geheimnisvolles Land
Dokureihe, Ö 2006

Mächtige Bergketten mit hochragenden Felswänden, glasklare Flüsse und Seen, dichte Wälder und enge Klammen prägen den Naturraum steirische Eisenwurzen. Die archaische Gebirgslandschaft wirkt, als wäre sie seit zig Millionen von Jahren völlig unverändert. Aber geht man in der Erdgeschichte nur einige Millionen Jahre zurück, wühlten hier faustgroße Schnecken in küstennahen Sandbänken warmer tropischer Meere. Zehn Meter lange Fischsaurier schwammen gemeinsam mit Urhaien zwischen Korallen- und Muschelriffen. Und dort, wo sich heute Wiesen und urtümliche Wälder erstrecken, bedeckten noch vor 20.000 Jahren gigantische Gletscher das Land. Heute ist die Eisenwurzen ein Naturjuwel. Glasklare Flüsse und Bäche durchziehen die Landschaft. In einer einzigen Schlucht leben über 500 Schmetterlingsarten und an den steilen Felshängen und lichten Wäldern wachsen seltene Orchideen. Die Region ist heute ein Anziehungspunkt für Erholungssuchende und internationale Wissenschaftler. Ein Film von Waltraud Paschinger.

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Weitere Folgen von Eisenwurzen – Geheimnisvolles Land:

10.61.5.113