0%
 
Detailbild Eisenbahn-Romantik
Do, 29.10.2020 | 04:40-04:45 | SWR

Eisenbahn-Romantik

Stars of Sandstone – Schmalspurdampf in Südafrika
Dokureihe, D 2016

Der südafrikanische Geschäftsmann Winfred Mole hatte vor 20 Jahren beschlossen, seinen Beruf an den Nagel zu hängen. Er kam aus der IT-Branche, wollte entschleunigen und kaufte eine alte, etwas heruntergekommene Farm. Daraus entstanden innerhalb von zwei Jahrzehnten die "Sandstone Estates", ein großes landwirtschaftliches Unternehmen mit über 7000 Hektar Fläche, das sich auf den Anbau von Bioprodukten wie Weizen, Sojabohnen, Mais und Sonnenblumen spezialisiert hat. In zahlreichen Hallen der Farm, die etwa vierhundert Kilometer südöstlich von Johannesburg liegt, ist auch alte Technik zu bewundern. Hier befindet sich eine der größten historischen Fahrzeugsammlungen Südafrikas, mit 650 Traktoren, zahllosen Lokomobilen, hundert Dampfloks, Personen- und Güterwagen und vielen Oldtimern mehr, darunter einem Dampflastwagen von 1934. Nicht zu vergessen zahlreiche Militärfahrzeuge. Alle zwei Jahre im Frühjahr öffnet sich die Farm für Besucherinnen und Besucher und 14 Tage lang dampfen die alten Maschinen. "Eisenbahn-Romantik" war bei der Veranstaltung "Stars of Sandstone 2015" zu Gast. Insgesamt waren auf den 610 Millimeter breiten Gleisen 25 Dampfrösser unterwegs. Fast alle Mitstreiterinnen und Mitstreiter sind Freiwillige. Viele der Lokführer kamen aus Australien, Belgien oder England. Allen gemeinsam ist die Begeisterung für die Dampfloks, die alte Technik und die 27 Kilometer lange Schmalspureisenbahn, die aus luftiger Höhe aussieht wie eine traumhafte Modelleisenanlage.

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Weitere Folgen von Eisenbahn-Romantik:

10.61.5.115