0%
 
Detailbild kulTOUR mit Holender
Do, 29.10.2020 | 23:25-23:55 | Servus TV

kulTOUR mit Holender

Der Bilbao-Effekt – Industrie wird Kunst
Magazin, Ö 2020

Der faszinierende Weg von einer Industrie- zur Kulturmetropole ist nirgends besser zu beobachten als im spanischen Bilbao. Das vom Stararchitekten Frank O. Gehry entworfene Guggenheim-Museum ist inzwischen zum Wahrzeichen der baskischen Hauptstadt geworden. Begleitet von Guggenheim-Direktor Juan Ignacio Vidarte, taucht Ioan Holender in die spannenden Ausstellungen des Museums ein und bespricht die radikale Wandlung Bilbaos in den vergangenen Jahrzehnten, zu der der Guggenheim-Bau maßgeblich beigetragen hat. Neben Gehry haben auch andere Architekten von Weltruf wie Santiago Calatrava oder Norman Foster der Stadt ihren architektonischen Stempel aufgedrückt und ihren Beitrag zur Neuerfindung Bilbaos geleistet. Zu den Wahrzeichen des neuen Bilbao gehört auch der Palacio Euskalduna – Spielstätte und Sitz des Bilbao Sinfonieorchesters. Hier wohnt Ioan Holender einem außerordentlichen Kammermusikabend mit Werken von Dvorák und Grieg sowie Verdis "Jérusalem" bei und spricht mit Operndirektor Cesidio Niño über die Koproduktionstradition seines Hauses. Im Teatro Arriaga, in dem Opern-, Theater-, Ballettaufführungen und Konzerte stattfinden, trifft Ioan Holender dessen Theaterdirektor, den weltberühmten Opernregisseur Calixto Bieito. Die Sociedad Filarmónica und das Teatro Campo Eliseo sind weitere kulturelle Zwischenstopps auf Ioan Holenders Reise durch Bilbao.

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

Weitere Folgen von kulTOUR mit Holender:

10.61.5.115