0%
 
Detailbild Venedigs Gärten und die Habsburger – Auf Sisis Spuren
Mi, 28.10.2020 | 17:00-17:45 | 3sat

Venedigs Gärten und die Habsburger – Auf Sisis Spuren

Venedig, einst gefürchtete Seemacht und wichtigstes europäisches Handelszentrum, ging in Napoleons Freiheitskriegen unter und kam für knapp sieben Jahrzehnte zu Österreich. In dieser Zeit prägte die Habsburger Regentschaft die Stadt, nicht zuletzt die dortige Gartenkultur. Im sogenannten Hundertwasser-Garten, der Giardino Eden, spazierte einst Kaiserin Elisabeth und machte dort auch eigenhändig Zeichnungen. In dem jahrzehntelang geschlossenen Garten hat es bisher noch nie Dreharbeiten gegeben. Kurz nach den Aufnahmen für diesen Film zerstörte das Hochwasser vom November 2019 diesen Garten wieder. In dem zweiteiligen Film wird auch mit viel historischem Fotomaterial die einstige Pracht und die Ambitionen der "Casa d'Austria" in der vielleicht schönsten Stadt der Welt gezeigt.

Originaltitel:
Erbe Österreich

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

10.61.5.113