0%
 
Detailbild Escobars Erben – Die unsichtbaren Drogenbosse
Mi, 28.10.2020 | 14:15-15:00 | ZDF infokanal

Escobars Erben – Die unsichtbaren Drogenbosse

Der Logistiker
Dokureihe, AUS 2020

Otto Herrera galt lange als der einflussreichste Drogenhändler Lateinamerikas. Einer seiner größten Coups war ein Transport von 50 Tonnen Kokain für das Sinaloa-Kartell. Für die Behörden war Otto Herrera lange Zeit unsichtbar. Kein Bild, kein Name, kein Hinweis. Bis sie 2003 – durch Zufall – auf eines seiner Lagerhäuser stießen und über 14 Millionen Dollar Bargeld entdeckten. Der Beginn einer langjährigen Fahndung. Nach dem Ende der großen Drogenkartelle übernimmt eine neue Generation von Drogenbossen das Zepter. Sie wissen, Anonymität ist ihr bester Schutz. Sie agieren im Hintergrund – oft komplett anonym, zumindest unauffällig. Bestechung statt Gewalt, Anzug statt Cowboystiefeln, Handy statt Maschinengewehr. In dieser sechsteiligen Doku-Reihe berichten beide Seiten: die Undercover-Agenten und Staatsanwälte von langwierigen und lebensgefährlichen Ermittlungen und die unsichtbaren Drogenbosse vom Aufstieg und Fall ihrer Organisationen.

Originaltitel:
The Invisibles

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

Weitere Folgen von Escobars Erben – Die unsichtbaren Drogenbosse:

10.61.5.114