0%
 
Detailbild Corona-Quartett
Mo, 26.10.2020 | 02:25-03:15 | Servus TV

Corona-Quartett

Gespräch, Ö 2020

Seit letzter Woche gilt auf Grund steigender Corona-Fallzahlen eine Quarantäne im Salzburger Ort Kuchl. Auch Deutschland zog nach und beschloss einen Lockdown im Berchtesgadener Land, unweit der österreichischen Grenze. Welche Maßnahmen machen Sinn, um die Pandemie einzudämmen? Darüber spricht der Public-Health-Experte Martin Sprenger, ehemaliges Mitglied der Corona-Taskforce der Bundesregierung. In Österreich sorgen neuerliche Zuseherbeschränkungen bei Sportevents für Aufregung, vor allem bei den Fußballklubs. Welche Auswirkungen haben leere Ränge auf Spieler, Fans und Vereine? Der ehemalige Fußball-Weltmeister Thomas Berthold kritisiert die aktuellen Corona-Maßnahmen und beleuchtet den Spitzensport in Coronazeiten. Eigentlich ist die Kabarettistin Lisa Fitz aktuell auf Tour, doch auf Grund ständig neuer Reisewarnungen werden ihre Auftritte laufend abgesagt. Vielen ihrer Kollegen in der Kulturbranche geht es ähnlich. Theater mussten schließen und Künstler verlieren ihre Engagements. Sie berichtet aus ihrem Corona-Alltag als Künstlerin und den Kampf um jede verkaufte Karte. Die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie beklagt der deutsche Finanzexperte Stefan Homburg bereits seit Monaten. Der Bundesrettungskommandant des Österreichischen Roten Kreuzes sorgte in dieser Woche für Aufsehen. Laut einer Stellungnahme wies er darauf hin, dass der Wintertourismus durch eine Einstellung von Testungen bei Corona-Kontaktpersonen "1" gerettet werden könnte. Kann diese Strategie mit Blick auf den Wintertourismus sogar sinnvoll sein? Und was sagen die Corona-Fallzahlen über die tatsächliche Situation im Land aus? Moderation: Michael Fleischhacker

10.61.5.115