0%
 
Fr, 30.10.2020 | 22:50-23:40 | Sky Krimi

Die Rosenheim-Cops

11. Staffel, Folge 14: In einer noblen Wohnanlage wird der Hausmeister Eduard Vogt erschossen. Die Cops verdächtigen den Uniprofessor Moritz Freundorfer, bei dem Vogt vor Jahren studiert und der Vogts wissenschaftliche Karriere vereitelt hat. Gleichzeitig verdächtigen die Kommissare Isolde Tanner, eine Cellistin, die durch die Unachtsamkeit des Hausmeisters ihre Musikerkarriere beenden musste. Eine interessante Entdeckung machen die Polizisten bei der Hausbewohnerin Dr. Julia König. Mit ihr pflegte das Opfer ein intimes Verhältnis. Hat Ehemann König aus Eifersucht geschossen, nachdem er hinter die Affäre gekommen ist?

Originaltitel:
Die Rosenheim-Cops

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

Weitere Folgen von Die Rosenheim-Cops:

10.61.5.115