0%
 
Detailbild Das Waisenhaus für wilde Tiere
Mo, 14.09.2020 | 12:05-12:55 | RBB

Das Waisenhaus für wilde Tiere

Abenteuer Afrika
Dokureihe, D 2012

Schalk, der Junior-Chef von Harnas, konnte einen Farmer überreden, dass er den wilden Leoparden auf seiner Farm nicht erschießt, sondern von der Harnas-Crew einfangen lässt. Nach einer ersten Untersuchung des Tieres auf Harnas stellte sich heraus, dass die Leopardin trächtig ist. Doch seit einiger Zeit frisst sie nicht mehr und Schalk möchte das Tier sicherheitshalber noch einmal untersuchen. Dazu wird es betäubt. Eine Gratwanderung, da eine zu hohe Dosierung der Gesundheit schaden könnte und bei einer zu niedrigen die Leopardin aufwachen könnte. Die Untersuchung klappt – was zeigt wohl der Ultraschall? Volontärin Amelie geht auf eine Reise. Schon wieder hat sich ein Farmer gemeldet. Diesmal macht ein Gepard Probleme. Mit Proviant, Fallen und Zelt macht sich eine kleine Truppe auf den Weg. Doch einen Geparden zu finden, ist keine einfache Aufgabe. Nachdem die Falle aufgebaut, getarnt und mit einem Köder bestückt wurde, geht das Warten los. Noch in der gleichen Nacht schnappt die Falle zu. Doch konnten sie den Geparden fangen? Denise besucht die vier Grünen Meerkatzen. Eines der Tiere wurde erst vor ein paar Wochen in die Gemeinschaft aufgenommen und die Volontäre wollen schauen, ob die Integration reibungslos geklappt hat. Die Affen untereinander verstehen sich bestens – allerdings fordern die Meerkatzen schon eher die Geduld und Nervenstärke der Volontäre heraus. Grenzen werden ausgetestet und Denise ist ein für alle Mal ihre Schuhe los.

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

Weitere Folgen von Das Waisenhaus für wilde Tiere:

10.61.5.115