0%
 
Mi, 16.09.2020 | 16:05-16:40 | Ö1

Praxis

Religion und Gesellschaft
Radio

Einen sorgsamen Umgang mit Natur und Umwelt und wie man nachhaltig und bewusst leben kann, das lernen Schülerinnen und Schüler in den Projekten der sogenannten Pilgrim-Schulen. Spiritualität stellt dabei einen zentralen Bezugspunkt dar. Entstanden ist diese interreligiöse Initiative vor rund 17 Jahren. Mittlerweile sind in Österreich und darüber hinaus bereits 262 Schulen und Bildungseinrichtungen pilgrim-zertifiziert. – Gestaltung: Andreas Mittendorfer.

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

10.61.5.115