0%
 
Detailbild Markt
Di, 15.09.2020 | 01:55-02:45 | NDR

Markt

Aktuelles Magazin für Wirtschaft und Verbraucher
Magazin, D 2020

Krank am Steuer: unterschätzte Gefahr Ein Autofahrer erleidet am Steuer einen Krampfanfall und überfährt vier Menschen. Eine Seniorin verliert die Kontrolle über ihr Fahrzeug und donnert in ein Schaufenster. Solche Fälle geschehen immer wieder, auch, weil es in Deutschland keine Fahrtüchtigkeitstests gibt. Experten sagen: So kann es nicht weitergehen, doch Lobbyisten blocken. "Markt" deckt auf! Corona-Viren: können Luftfilter schützen? Die Zeit des Unterrichts zu Hause ist vorbei, an Schulen wird normal unterrichtet. Aber die Sorge vor Corona ist groß. Viele Eltern sind unsicher, ob das Lüften der Klassenzimmer ausreicht und wie es in der kalten Jahreszeit weitergehen soll. Forscher und Gesundheitsexperten schlagen deshalb den Einsatz hochwertiger Luftfilter vor, die die Ansteckungsgefahr deutlich reduzieren können. Doch die Geräte sind teuer. "Markt" war vor Ort! Billige Espressobohnen: häufig maue Qualität Für viele Menschen gehört nach dem Essen ein guter Espresso dazu. Oder morgens zum Frühstück der Latte macchiato. Die Qualität des Rohkaffees und die Art der Röstung sind entscheidend, damit der Espresso gut schmeckt. Wie schlagen sich Kaffeebohnen aus Supermärkten und Discountern? Bekommt man mit ihnen einen richtig guten Espresso hin? "Markt" will's wissen! Krank vor der Reise: Versicherung zahlt nicht Mit dem Schiff durchs Mittelmeer: Darauf hatten sich Richard und Marion S. aus Rostock gefreut. Doch eine spontane Herz-OP macht die Reise unmöglich. Wie gut, dass sie eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen haben, denken sie. Doch die will nicht zahlen. "Markt" mischt sich ein! Ausmisten: wohin mit den Büchern, Kleidung und Co? Endlich mal Platz schaffen und sich ehrlich fragen, was man von den ganzen Sachen zu Hause überhaupt noch braucht. Aber wie kann man die vermeintlichen Schätzchen noch zu Geld machen? Und welche Stücke sind wirklich gefragt? "Markt" hat zusammen mit einer Studentin und einer Aufräumexpertin ordentlich ausgemistet. Parmesan: abgepackte Käsestücke im Vergleich Ein Nudelgericht ohne Parmesan ist für viele Menschen keine runde Sache. Am liebsten frisch gerieben, so kommt das volle Aroma zur Geltung. Auch in Supermärkten und Discountern gibt es abgepackte Ecken vom original Parmigiano Reggiano-Hartkäse. Aber wie ist die Qualität? Und stecken bedenkliche Inhaltsstoffe wie Mineralölrückstände drin?

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

Weitere Folgen von Markt:

10.61.5.115