0%
 
Detailbild SRF bi de Lüt – Heimweh
Di, 15.09.2020 | 04:40-05:25 | SF1

SRF bi de Lüt – Heimweh

Zurück in der Realität
Doku-Soap, CH 2020

Jetzt heisst es für Conny und Mike: in der Schweiz mit neuen Jobs und einem neuen Heim wieder Fuss zu fassen. Conny rechnet es ihrem Ehemann hoch an, dass er es noch einmal hierzulande versucht. Doch sie fühlt sich unter Druck. Sie will alles Menschenmögliche tun, damit Mike sich hier wohlfühlt. Schliesslich hat sie ihn vom anderen Ende der Welt hierhergeschleppt. Und die Jobsuche gestaltet sich alles andere als einfach, zumindest für Conny. Auch für die Familie Ramponi gilt es ernst. Nach zwölf Jahren in Thailand kehrt die Familie endlich in die Schweiz zurück. Die Kinder Naari, 9, und Felicia, 6, werden in Bever im Kanton Graubünden eingeschult. Graziella beginnt ihren Job im Pflegeheim. Alles Neu bei den Ramponis. Für Cécile Ottiger heisst es: Abschied nehmen von ihrem geliebten Peking. Noch wartet sie aber auf einen Rückflug. Nicht ganz einfach, da auch ihr Hund Lolli transportiert werden muss und in Peking wieder einige Corona-Fälle aufgetaucht sind. Die Chinesen reagieren mit drastischen Massnahmen: Viele Flüge nach Europa werden gestrichen. Eine Zitterpartie, auch für ihren Mann René. Und bei den Wechslers kommt Leben in die Fernbeziehung. Daniel kann endlich die Schweiz verlassen und Richtung Spanien losfahren. Das lange Warten hat ein Ende, die Grenzen sind wieder offen. Seine Familie erwartet ihn sehnlichst, denn seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie sind die Wechslers voneinander getrennt. Der Vater in der Schweiz, seine Ehefrau und die beiden Töchter in Spanien.

Originaltitel:
SRF bi de Lüt

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Weitere Folgen von SRF bi de Lüt – Heimweh:

10.61.5.114