0%
 
Detailbild Bezzel & Schwarz – Die Grenzgänger
Mo, 29.06.2020 | 20:15-21:00 | BR Fernsehen

Bezzel & Schwarz – Die Grenzgänger

Osten
Dokureihe, D 2020

Sebastian Bezzel und Simon Schwarz besuchen eine Straußenfarm bei Waldsassen in der Oberpfalz. Matthias Frank kümmert sich hier um die Vögel, während seine Mutter Berta, die Heilpraktikerin ist, Inklusionsarbeit mit Lamas und Alpakas anbietet. Simon und Sebastian erfahren, dass die Tiere eine therapeutische Wirkung auf Menschen haben können. Anschließend gönnen sich die beiden Schauspieler ein ganz besonderes Bier in einer Craft-Bier-Brauerei im niederbayerischen Mirskofen. Die Brüder Tobias und Bastian Merches lagern ihr Bier in Rotweinfässern. Das "Pils-Wein" der beiden Bierrebellen sorgt für Aufsehen in der Region. Passend dazu ist auch ihr Motto: "Für Helles ist kein Platz mehr!" Simon und Sebastian treffen außerdem die Jedi-Kämpfer aus Cham. Bei Familie Engl können Fans der "Star Wars"-Serie die Kunst des Lichtschwertkampfes erlernen. Denn Fabian, Larissa und Vater Günther haben eine Jedi Academy gegründet. Als Abstecher geht es noch in den Norden von Frontenhausen zum "Franz-Eberhofer-Kreisel", der nach Sebastians Figur in den Kinokultfilmen benannt ist. Die beiden packen ihr Putzzeug aus und bringen das Denkmal, einen überlebensgroßen Aufsteller, wieder auf Hochglanz.

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Weitere Folgen von Bezzel & Schwarz – Die Grenzgänger:

10.61.5.115