0%
 
Detailbild Die Kabarett-WG: Das ORF1-Sonderprogramm
Fr, 27.03.2020 | 20:15-21:10 | ORF 1

Die Kabarett-WG: Das ORF1-Sonderprogramm

Talk, Ö

Bereits zum dritten Mal empfängt Gerald Fleischhacker ein gutes Dutzend namhafter Kabarettgrößen und auch noch viele weitere interessante Persönlichkeiten in der Mutter aller Quarantäne-WGs – der "Kabarett-WG" in ORF 1! Auch in der neuen Ausgabe am Freitag, dem 27. März 2020, um 20.15 Uhr in ORF 1 gibt es sehr persönliche, tiefe und entsprechend lustige Einblicke in das Leben und auch in die Gedankenwelt der Comedians unseres Landes wie etwa von Gery Seidl, Günther Lainer, Angelika Niedetzky, Stefan Haider, Thomas Stipsits, Katharina Straßer u. v. m.! Diesmal mit dabei sind unter anderem auch die beiden "Jedermänner" Tobias Moretti und Cornelius Obonya. Gleich danach um 21.10 Uhr gibt es ein Wiedersehen mit "Palfrader bei den Schweden", wenn er ihnen einen "Kleinen Staatsbesuch" abstattet, und um 22.05 Uhr zeigt "Was gibt es Neues? – Classics" einen Rückblick auf die Highlights aus den vergangenen Jahren – vom "Slip-Appell" bis zur Frage, warum John F. Kennedy eine Kokosnuss auf seinem Schreibtisch hatte. In der neuen Ausgabe hat Günther Lainer sein altes Volksschul-Stammbuch ausgegraben, liest daraus vor und ist durchaus überrascht, dass man damals mit einer Tiroler Klassenkameradin in einer Linzer Schule bereits als Integrationsklasse galt. Gery Seidl wohnt unterdessen bereits seit einer Woche in seinem Baumhaus, wo er sich über Besuch freut. Bei einem solchen quält er aber dann seine zehnjährige Tochter mit klassischer Literatur. Angelika Niedetzky geht mit dem Hund raus, hat aber augenscheinlich durch die Isolation mittlerweile zusätzlich auch einen ziemlichen Vogel. Tricky Niki hat Glück: Sein Klopapier spricht mit ihm! Somit ist er in der Quarantäne nie alleine, nicht einmal auf der Toilette. Und Stefan Haider, Kabarettist und Lehrer, schafft Abhilfe bei diversen Problemen rund ums Home-Learning. Weitere Gäste sind u. a. Conchita, Omar Sarsam, Aida Loos, Thomas Stipsits und Katharina Straßer. Außerdem demonstriert Thomas Sykora auf sehr eindrucksvolle Weise, wie man auch zu Hause seinen Beruf und seine Leidenschaft ausleben kann, selbst wenn man beruflich normalerweise Skipisten mit einer Helmkamera hinunterfährt! Mit Johanna Bukovsky vom Tiergarten Schönbrunn spricht Fleischhacker über die Frage, ob jetzt, wo die Menschen ausbleiben, die Tiere auch mal raus dürfen, und zeigt dazu noch exklusives Bildmaterial vom Eisbärenbaby, das die Ruhe durchaus genießen dürfte. Und last but not least versucht Gerald Fleischhacker Gerda Rogers ans Telefon zu bekommen, um sie einerseits zu fragen, warum sie das alles nicht hat kommen sehen, und um sie zu fragen, wie das alles weitergeht. Erstmals mit dabei sind auch die "Jedermänner" Tobias Moretti und Cornelius Obonya: ersterer mit einer musikalischen Nummer, dem "Quarantäne-Blues", und letzterer gemeinsam mit seiner Frau, der Regisseurin Carolin Pienkos.

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

10.61.5.115