0%
 
Do, 05.12.2019 | 00:10-00:35 | hessen fernsehen

Rinaldo Rinaldini

Die Falle
Abenteuerserie, F/JUG/D 1968

Aus der Vetternschaft von Robin Hood und Schinderbannes stammt er: Räuberhauptmann Rinaldo Rinaldini, dessen abenteuerliche Geschichte Johann Wolfgang Goethes Schwager Christian August Vulpius als erster aufgezeichnet hat. Im Italien der beginnenden Empirezeit, einem politisch zerklüfteten, noch in viele Kleinstaaten aufgespaltenen Land, führte er Bandenkrieg auf eigene Faust: um Unrecht, das seiner Familie widerfuhr, zu rächen, um den Armen und Unterdrückten beizustehen, um die Unterdrücker zu verjagen. Ein neapolitanischer Glücksritter hat Rinaldos Vater, den Marchese Altaverde, umgebracht. Jetzt sitzt der Sohn des Mörders, Marchese Cavalcanti, auf Schloss Altaverdo; der Sohn des Ermordeten, Rinaldo Rinaldini, aber fordert ihn an der Spitze eines Räuberhaufens in die Schranken. Cavalcanti hat seinen Geheimsekretär Serpentino ausgeschickt, Rinaldo in eine Falle zu locken. Als Köder dient ihnen der Brautschatz Aurelias, einer jungen Adligen, die sich in der Hütte eines Eremiten verborgen hält. Rinaldo erobert den Brautschatz und erobert beinahe auch das Herz des Mädchens; da sieht er sich mit seiner Bande plötzlich von Cavalcantis Dragonern eingekreist. Doch Zigeunermädchen Rosalia, einzige Frau unter den Räubern, kennt einen rettenden Gebirgspfad.

Originaltitel:
La kermesse des brigand
Regie:
Frantisek Cáp
Schauspieler:
Jurica Dijakovic (Baron Rovezza)
Mato Grkovic (Fürst Orseolo)
Renate Kasché (Aurelia)
Fred Williams (Rinaldo Rinaldini)
Ursula Mellin (Rosalia)
Werner Abrolat (Cintio)
Harry Engel (Nicolo)
Thomas Rau (Ludovico)
Miha Baloh (Sebastiano)
Vladimir Bacic (Matteo)
Alexis von Hagemeister (Serpentino)
Runa Arndt (Baronesse Rovezza)
Armin Dahlen (Fra Donato, Der Weise von Fronteja)

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Weitere Folgen von Rinaldo Rinaldini:

10.61.5.114