0%
 
Detailbild Panorama – die Reporter
Do, 05.12.2019 | 02:15-02:45 | NDR

Panorama – die Reporter

Einsatz vor laufender Kamera
Reportagereihe, D

Nach seiner Haft spricht IS-Rückkehrer Oliver N. zum ersten Mal offen vor der Kamera über seinen Wunsch, wieder Teil der Gesellschaft zu werden. Er könne das Misstrauen der Menschen verstehen, sagt der Österreicher im NDR Fernsehen. Aber er wolle zeigen, dass er wieder zurückgefunden habe. Als 16-Jähriger hatte er sich dem IS angeschossen. Kampfhandlungen konnten ihm nicht nachgewiesen werden. Für die Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung wurde er zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt. Seine Strafe hat er abgesessen. Ihm sei bewusst, man könne nicht in ihn hineinsehen. Deshalb spreche er offen über seine Geschichte und zeige sein Gesicht, auch wenn er Angst vor Rache habe. "Das, was ich getan habe, habe ich getan. Ich übernehme die Verantwortung dafür", so Oliver N. Es ist der erste Film über den Resozialisierungsversuch eines IS-Rückkehrers. Wie kann die Heimkehr gelingen?

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Weitere Folgen von Panorama – die Reporter:

10.61.5.114