0%
 
Detailbild Willkommen Österreich mit Stermann & Grissemann
Di, 03.12.2019 | 21:55-22:55 | ORF 1

Willkommen Österreich mit Stermann & Grissemann

Show, Ö 2019

Pizzera & Jaus begeistern seit ihrer Single "jedermann" die Massen. Für die aktuelle "Wer nicht fühlen will, muss hören"-Tour wurden bereits 100.000 Tickets verkauft. Der Kabarettist Paul Pizzera schloss sich 2015 mit Otto Jaus, Kabarettist, Schauspieler und Sänger zusammen. Mit ihren rockigen Dialekt-Liedern eroberten sie zuerst das Internet und fanden dann den Weg in die Charts. Das erste Album "unerhört solide" hält sich dort seit mehr als 100 Wochen. "Wer nicht fühlen will, muss hören" schaffte es auf Anhieb an die Spitze der Charts. Pizzera & Jaus stehen mit dem zweiten Album erst am Anfang ihrer Karriere. Wohin die Reise des Erfolgsduos geht, fragen Stermann und Grissemann. Psychoanalytikerin Erika Freeman hat sich in jungen Jahren zum Ziel gesetzt, die Welt ein Stück besser zu machen, indem sie Psychologie studiert. Denn als Therapeutin könne sie verhindern, dass "Verrückte an die Macht" kommen, so der Plan. Tatsächlich gelangte die in Wien geborene New Yorkerin als Psychoanalytikerin zu großer Berühmtheit. Sie ging bei den Carters und Clintons ein und aus und zählte Stars wie Marilyn Monroe oder Marlon Brando zu ihren Patientinnen und Patienten. Für das Projekt "A Letter To The Stars" kehrt Erika Freeman seit 2008 immer wieder als Zeitzeugin des Zweiten Weltkrieges nach Österreich zurück und erzählt in Schulen von ihrer Flucht vor dem Naziregime als 12-Jährige. Mit Stermann und Grissemann wirft Psychoanalytikerin Erika Freeman einen Blick hinter die Kulissen der "Traumfabrik Hollywood". Am Ende der Sendung schnallt sich Paul Pizzera die Gitarre um und wechselt mit Kollegen Otto Jaus auf die "Willkommen Österreich"-Showbühne. Russkaja spielen mit Pizzera & Jaus den Song "Danke, gut".

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

10.61.5.113