0%
 
Mi, 06.11.2019 | 21:45-22:15 | phoenix

Mahmouds Traum – Ein krebskrankes Kind in Gaza

Dokumentation, D 2019

Der 13-jährige Mahmoud ist im Gaza-Streifen ein talentierter Fußballspieler. Außerdem begeistert er bei Familienfeiern als Alleinunterhalter und Sänger. Aber dann bekommt er immer häufiger extreme Schmerzen im Bein. Schließlich die Diagnose: Knochenkrebs. Dr. Thabit Kahlid, Chef der Onkologie im Rantisi-Krankenhaus von Gaza-City, weiß sofort, dass er Mahmoud in Gaza nicht richtig behandeln kann. Die regelmäßige Versorgung mit Medikamenten ist zu unsicher. Dabei steht Mahmouds Schicksal exemplarisch für das tausender schwerkranker Menschen dort, seit in Gaza die islamische Hamas herrscht, und Israel und Ägypten den Küstenstreifen von der Außenwelt abgeriegelt haben. Seine einzige Chance: Eine Ausreisegenehmigung zur Behandlung außerhalb von Gaza. Susanne Glass und ihr Team haben Mahmoud, seine Familie und seinen Arzt über Monate hinweg begleitet. In Zeiten großer Verzweiflung, genauso wie berechtigter Hoffnung. Es wird eine schier unmenschliche Odyssee, weil im Gaza-Streifen selbst das Schicksal krebskranker Kinder zum Politikum wird.

10.61.5.115