0%
 
Mi, 06.11.2019 | 21:15-21:45 | RBB

Die rbb Reporter – Leben im Funkloch

Reportagereihe, D 2019

Viele der 1000 Einwohner im brandenburgischen Prötzel besitzen Smartphones – einige haben sogar eine Flatrate. Aber das nützt ihnen nicht viel: Es gibt kein Mobilfunknetz. Die Bewohner von Prötzel haben die unterschiedlichsten Strategien entwickelt, um sich mit der Situation zu arrangieren. Manchmal klappt es, wenn man auf die Leiter steigt. Ein großes Problem ist die Angst vor Notfällen: Die Freiwillige Feuerwehr könnte zu spät kommen. Da bleibt häufig nur die Rettungskette über das Festnetztelefon und die Hoffnung, dass alle Feuerwehrleute zu Hause sind. Änderung ist versprochen. Denn bis Ende 2021 soll das Problem in Prötzel weitgehend behoben sein mit dem neuen Mobilfunkstandard 5G.

Originaltitel:
Die rbb-Reporter
10.61.5.114