0%
 
Di, 05.11.2019 | 04:27-05:12 | 3sat

SWR3 New Pop Festival 2019

Theater Baden-Baden
Konzert, D 2019

Freya Ridings ist so etwas wie das britische Wunderkind der vergangenen zwölf Monate. Geboren und aufgewachsen ist die rothaarige und groß gewachsene Sängerin/Songwriterin in London. Ihre Ballade "Lost Without You" schaffte es als erste Single einer Independent-Künstlerin seit Langem wieder in die Top 10 der britischen Charts. Ihre Stimme erinnert an Kate Bush oder Tori Amos. Von ihrem Vater, Schauspieler Richard Ridings, lernte sie schon als kleines Kind Gitarre, nur indem sie ihm beim Spielen zuschaute. Wenig später nahm sie Klavierunterricht und begann, ihre ersten eigenen Songs zu schreiben. Freya Ridings hatte Probleme in der Schule und konnte nur sehr schlecht lesen und schreiben. Als Kind war sie sehr schüchtern, und es fiel ihr schwer, mit Menschen zu sprechen. Dann entdeckte sie, dass sie die Dinge, die sie nicht sagen, singen konnte. Musik wurde ihr Anker. Sie schrieb sich an der renommierten BRIT School For Performing Arts ein, wo auch schon ehemalige New-Pop-Acts wie Katie Melua, Amy Winehouse oder Jessie J ihr musikalisches Handwerk gelernt hatten. Ihr Debütalbum vereint in zwölf Songs all die Vorzüge dieser außergewöhnlichen Künstlerin: eine faszinierend warm und voll klingende Stimme, hoch emotionale Texte und wunderschöne Pop-Melodien. Kein Wunder, dass sie schon jetzt an Größen wie Kate Bush, Tori Amos oder Regina Spektor erinnert. Live überzeugt die 25-Jährige mit einer perfekt eingespielten Band und einer schon jetzt erstaunlichen Bühnenpräsenz.

Originaltitel:
SWR3 New Pop Festival
10.61.5.114