0%
 
Mo, 04.11.2019 | 10:05-11:00 | Ö1

Anklang

Radio

Ob Trauermarsch oder Totenmesse – das Gedenken der Verstorbenen in der Musik hat seit jeher Tradition. "Ewige Ruhe schenke ihnen" – "Requiem aeternam dona eis domine" – von diesen Eingangsworten leitet sich die Bezeichnung "Requiem" her. Hunderte von Requien sind in den vergangenen Epochen vertont worden. Und nicht immer entstand es als liturgische Musik oder als Auftragsmusik, sondern wuchs manchmal über den gegebenen Anlass hinaus zu einer demütigen Vorbereitung eines Komponisten auf den Tod, einer Huldigung für eine verehrungswürdige Persönlichkeit oder zu einem künstlerischen Auskosten der archaisch-düsteren Weltgerichtsstimmung des Textes.

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

10.61.5.114