0%
 
Do, 12.09.2019 | 01:30-02:15 | ZDF

Mit 80 Jahren um die Welt

Dokureihe, D 2019

Es ist nie zu spät, Träume wahr werden zu lassen und ein großes Abenteuer zu wagen: Unter dem Titel "Mit 80 Jahren um die Welt" unternehmen sechs ältere Menschen die Reise ihres Lebens. Sie entdecken ferne Länder und besuchen fremde Kulturen. Folge für Folge erfüllt sich außerdem für je einen von ihnen ein persönlicher Lebenstraum. ZDF-Moderator Steven Gätjen begleitet die ungewöhnliche Reisegruppe auf ihrer emotionalen Tour rund um den Globus. Die letzte Station ihrer Weltreise führt die sechs Weltenbummler nach Thailand. Durch ihre Arbeit bei einer Schnellimbiss-Kette und ihre coole Art hat die 80-jährige Gisela viel Kontakt zu jungen Menschen. Eigene Kinder waren der zweifachen Witwe leider nie vergönnt, umso mehr kümmerte sie sich um ihren Stiefsohn und war Ersatzoma für die Nachbarskinder. Heute, im Alter, will sie sich wieder für Kinder engagieren. Steven Gätjen möchte im "Land des Lächelns" auch der kontaktfreudigen Gisela ein Lächeln ins Gesicht zaubern und besucht mit ihr ein SOS-Kinderdorf. Auf einem landestypischen Longtail-Boot entdecken die Senioren Bangkok. Sie stürzen sich in das bunte Treiben der schwimmenden Händler auf dem "Floating Market". Buddhistische Mönche laden die Weltreisenden in ihren Tempel zur Teilnahme an einer Zeremonie ein. In einer Elefanten-Auffangstation gehen die Senioren mit den empfindsamen Dickhäutern auf Tuchfühlung. Die große weite Welt haben die Reiseteilnehmer trotz ihres Alters noch nicht kennengelernt. Verblüffende Begegnungen, fremde Kulturen und exotische Orte erwarten sie in Kuba, Peru, Kanada, Japan, Kambodscha und Thailand. Mit viel Herzlichkeit und der geballten Lebenserfahrung von sechs 80-Jährigen lassen sie sich auf unbekannte Abenteuer ein. Aber auch persönliche Schicksalsschläge, die Gemeinschaft in der Gruppe und der Umgang mit dem Thema Alter und alten Menschen in unserer Gesellschaft sind wichtige Aspekte dieser faszinierenden Reise.

10.61.5.113