0%
 
Mi, 14.08.2019 | 23:55-00:25 | 3sat

Die Erbenermittlerin

Was vom Leben bleibt
Dokureihe, D 2018

Dania Jäger ist die Anwältin der Toten. Ihr Job: Sie verwaltet das Vermögen einsam verstorbener Menschen. Fast täglich hat sie es mit dem Tod zu tun. Da braucht es Herz und Verstand. Wenn ein Mensch ohne Testament oder bekannte Verwandte stirbt, wird sie vom Amtsgericht gerufen. Die Reportage begleitet die Erbenermittlerin hautnah: von der ersten Spurensuche bis zur Übergabe an völlig überraschte Erben. Dania Jäger kümmert sich um Vermächtnis und Schulden, nimmt das Hab und Gut der Verstorbenen unter ihre Fittiche. Was sie in den leer stehenden Wohnungen und Häusern erwartet, trifft die Anwältin oft völlig unvorbereitet. Sie erhält teils berührende, teils schockierende Einblicke in vergangene Leben. Jede neue Akte, jede Schublade verrät der Erbenermittlerin weitere Details bewegender Lebensgeschichten und gibt ihr Aufschluss über mögliche Verwandte oder andere Erben. Oftmals ist es eine akribische Spurensuche. So rekonstruiert sie an einem Tag die letzten, einsamen Wochen eines Musikliebhabers und kämpft sich am nächsten durch ein ganzes Haus voller Müll. Eines stellt sie dabei immer wieder fest: wie einsam manche Menschen im Laufe ihres Lebens werden – und dass Geld allein niemanden glücklich macht. Die Suche nach möglichen Erben dauert oft lange. Doch am Ende lohnt sich der ganze Aufwand – da ist sich die Anwältin ganz sicher.

Originaltitel:
Mensch Leute
10.61.5.113