0%
 
Mi, 14.08.2019 | 23:30-23:35 | BR Fernsehen

kinokino Shortcuts

Kulturmagazin, D 2019

"Once upon a time in Hollywood" Leonardo DiCaprio, Brad Pitt und Margot Robbie sind gemeinsam in einem Quentin-Tarantino-Film zu sehen. Das lässt viele Filmfanherzen höherschlagen. "Once upon a time in Hollywood" ist eine Liebeserklärung an das Kino und Fernsehen der späten Sechzigerjahre, eine Ära, die mit den Mansonmorden ihre Unschuld verlor. "kinokino" hat Tarantino bei der Weltpremiere in Cannes getroffen und mit ihm über sein Spiel mit dem Publikum gesprochen. "A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando" Pixar bringt ein neues Abenteuer rund um Cowboypuppe Woody und seinen Kumpel Buzz Lightyear in die Kinos. Die Fans können sich auf gewohnt gute Gags und eine neue Figur freuen, das neurotische Löffelmännchen Forky, das sich immer in Mülltonnen stürzt. Woodys deutsche Stimme Bully Herbig erzählt in "kinokino" von der Kunst, Spielzeugfiguren eine Seele zu geben. "Ich war zuhause, aber …" Dieses Portrait einer Mutter, deren 13-jähriger Sohn tagelang verschwindet und dann ohne Erklärung wieder auftaucht, ist keine leichte Kinokost. Denn Szenen werden nicht zu Ende erzählt, es bleiben bewusste Leerstellen. "kinokino" hat Regisseurin Angela Schanelec getroffen, die für "Ich war zuhause, aber …" auf der Berlinale den Silbernen Bären für die beste Regie gewonnen hat. "Axel der Held" Freunde hat er keine, aber Schulden zuhauf – Alex, der Tagträumer und Loser. Er kommt erst aus seiner Traumwelt heraus, als sich seine heimliche Liebe Jenny mit dem Nachbarn anfreundet. Fünfzehn Jahre nach "Kammerflimmern" kehrt Regisseur Hendrik Hölzemann mit seinem zweiten Spielfilm zurück. Kann er an seinen erfolgreichen Erstling anknüpfen?

Originaltitel:
kinokino shortcuts

Wiederholungen + weitere Ausstrahlungen

Wiederholungen dieser Sendung:

Weitere Folgen von kinokino Shortcuts:

10.61.5.114