0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
zurück zur Liste

Morgen, Findus, wird's was geben

Zeichentrickfilm, S/DK/D 2005
Morgen, Findus, wird's was geben
Niveau
Spass
Spannung
Action

Für Weihnachten ist es ja nie zu früh. Schließlich kurbelt ein bisschen Vorfreude auf das Fest der Liebe und der Geschenke nicht nur die Kauflust, sondern auch die Fantasie an. Selbst der beliebte Kater Findus bleibt in seinem dritten Kinoabenteuer nicht vom Wunsch verschont, den Weihnachtsmann zu sehen. Nachdem er ein paar Kindern zugehört hat, wie sie über den mysteriösen Gabenbringer sprechen, will er vom schrulligen alten Petterson unbedingt wissen, was es mit Santa auf sich hat. Petterson wiederum möchte seinen Findling nicht enttäuschen und verspricht Findus, dass er am Heiligen Abend die mystische Gestalt sehen wird. Und danach macht er sich gleich an den Bau einer Weihnachtsmannmaschine …Kein Film für Erwachsene, trotzdem werden auch Eltern, die mit ihren Kindern diesen europäischen Zeichentrickfilm anschauen, ihre Freude an den drolligen Animationen und nett-überraschenden Handlungsideen haben.

Originaltitel:
Tomtemaskinen
Schauspieler:
Joachim Höppner, Tord Peterson, Lukas Larsson, Tobias John von Freyend, Michael Habeck, Mona Seilitz, Lars Knutzon, Klaus Münster, Gunnar Uddén, Vigga Bro, Monika John, Andreas Nilsson, Birgitta Andersson, Anita Höfer, Niclas Ekholm, Doris Gallart, Margaretha Byström, Kathrin Gaube, Cecilia Lundh, Inge Schulz, Jenny Gille, Astrid Polak, Elvira Dietmann, Lara Wurmer, Maximilian Belle, Ludvig Dietmann, Gerd Meyer, Gerhard Jilka, Michelle Bjørn-Andersen, Preben Kristensen, Kirsten Lehfeldt, Per Pallesen
Verfügbare Sprachen:
Deutsch
10.61.5.115